Gewiss ist die Vollkommenheit unerreichbar. Sie hat nur den Sinn, deinen Weg wie ein Stern zu leiten.

Antoine de Saint-Exupéry, 1900-1944

 

Herbstgoldpflege

Ein-Frau-Spitex möchte ich im schleichenden Prozess des Alterns für entlastende Übergänge sorgen. Die Ressourcen hervorheben und nicht auf den Defiziten aufbauen.

Mit grosser Achtsamkeit und aufmerksamem Einfühlungsvermögen trage ich dazu bei, dass Sie auch im Alter neue Horizonte entdecken, und wecke Ihr Interesse an einem angenehmen Lebensabend.

Dies nach sorgfältiger, einfühlsamer Abklärung der wirklichen Bedürfnisse und unter dem Gesichtspunkt der Ressourcen des einzelnen Menschen: unterstützend, entlastend, aber nicht stellvertretend, beraten, umsorgen, betreuen und pflegen.

 

Herbstgoldberatung

Als empathisches, kongruentes (wahrhaftiges, ehrliches), akzeptierendes Gegenüber berate ich Sie in verschiedenen Situationen.

Sie kommen mit einem von Ihnen festgelegten Ziel zu mir. Vielleicht wissen Sie noch nicht wohin es auf dem begleiteten Weg geht. Gemeinsam entdecken wir Ihre Richtung und schälen Sie aus einer belastenden Situation heraus. Dabei respektiere ich Ihre Gefühlswelt bedingungslos und Sie haben eine achtsame, wertefreie Gesprächspartnerin.

Die Gespräche bringen Klärung und neue Möglichkeiten zu einem positiven Selbst.

 

Pflege der Stadtbesucher und Touristen

Eine Beeinträchtigung die tägliche Pflege erfordert, sollte keinen Hinderungsgrund sein, um eine fremde Stadt zu besuchen. Deshalb biete ich eine professionelle Pflege von Personen, die auf eine tägliche Unterstützung angewiesen sind. Dies im Hotel, Appartement oder wenn Sie zu Besuch sind bei Freunden. Dadurch wird ein unvergessliches Stadterlebnis garantiert.